30 Jahre

Klangwerstatt Berlin

1990 bis 2020

1990-2020

Festival für Neue Musik

6. bis 15. November

Kunstquartier Bethanien Berlin

Sonntag 8.11.
Konzert und Diskurs, 19.00 Uhr

discourse in concert part 2

ensemble mosaik

© Anja Weber
© Anja Weber

Ich, als Zuschauer*in: Do I take part? Bin ich Teil dessen, was ich da zu hören und zu sehen bekomme? Was hier passiert?

Im zweiten Teil des ensemble-mosaik-Konzerts sind Werke von Clara Iannotta, Kelley Sheehan und Joshua Mastel zu hören. Die beiden Teile des langen mosaik-Abends verweben sich zu einem diskursiven Gesamtraum mit Gesprächen und Diskussionen.

Im Anschluss sind Sie herzlich eingeladen, mit uns und dem ensemble mosaik, das mit uns groß geworden ist, auf 30 Jahre Klangwerkstatt Berlin anzustoßen.

Programm

  • Kelley Sheehan (__)* the Drummer (2020) DEA
    für Drumkit, Baritonsaxophon, noise maker, Elektronik und Zuspiel
  • Joshua Alvarez Mastel spread in lobes like lichen on rock (2020) DEA
    für Flöte, Klarinette, Saxophon, Violine, Viola, Violoncello und Sampler
  • Clara Iannotta Eclipse Plumage (2019) DEA
    für Flöte, Klarinette, präpariertes Klavier, Schlagzeug, Violine, Viola, Violoncello und Objekte

ensemble mosaik

Bettina Junge – Flöte | Christian Vogel – Klarinette | Martin Losert – Saxophon | Ernst Surberg – Klavier | Roland Neffe – Schlagzeug | Chatschatur Kanajan – Violine | Karen Lorenz – Viola | Mathis Mayr – Violoncello | Arne Vierck – Klangregie | Christoph Breidler – Leitung

Corona-Hinweis

Wegen der coronabedingten Auflagen steht nur eine limitierte Platzzahl zur Verfügung. Die Tickets bitten wir im Vorfeld über billetto.eu zu buchen. Dies gilt auch für die Konzerte mit freiem Eintritt. Wenn es Ihnen nicht möglich ist, ihre Karte über Billetto zu kaufen, schreiben Sie bitte an ticket@klangwerkstatt-berlin.de. Restkarten ggf. an der Abendkasse.