Kunstquartier Bethanien, Studio 1

Samstag 13.11., 12.30 Uhr

Tafelmusik – Musik und Imbiss zur Mittagszeit

Ensemble JungeMusik Berlin mit Musik und Imbiss aus Griechenland und der Türkei

  • Emre Dündar
  • Burcu Durukan (UA)
  • Iannis Xenakis
  • Ilias Rachaniotis
© André Fischer
© André Fischer

Die Welt bittet zu Tisch! Klangvolles und Schmackhaftes zur Mittagszeit aus Deutschland. Mitglieder des Ensemble JungeMusik Berlin spielen vier kurze Musikstücke von Emre Dündar, Burcu Durukan, Iannis Xenakis und Ilias Rachaniotis. Dazu wird ein Imbiss gereicht, passend zu den Herkunftsländern der Komponist:innen. Die Tafelmusik bietet Gelegenheit, mit den anwesenden Künstler:innen ins Gespräch zu kommen.

Programm

  • Emre Dündar
    La Llorona(2017)
    für Flöte solo
  • Burcu Durukan
    Clarino LipariUA(2021)
    für Klarinette und Klavier
  • Iannis Xenakis
    Mikka(1971)
    für Violoncello solo
  • Griechischer und türkischer Mittagsimbiss
  • Ilias Rachaniotis
    IntermedioBE(2014)
    für Klarinette, Violoncello und Akkordeon

Ensemble JungeMusik Berlin

Erik Drescher – Flöte | Matthias Badczong – Klarinette | Isabelle Klemt – Violoncello | Christine Paté – Akkordeon | Nadezda Tseluykina – Klavier
Leitung: Helmut Zapf