Kunstquartier Bethanien, Studio 2

Samstag 13.11., 16.00 Uhr

huit

Kreuzberger Klarinettenkollektiv

  • Martin Supper (UA)
© André Fischer
© André Fischer

Programm

  • Martin Supper
    huitUA(2021)
    für einen Oktaeder-Lautsprecher und acht Klarinetten

Kreuzberger Klarinettenkollektiv

Eva Kroll, Lea Wehde, Franz Knörnschild, Alex Nicolai, Lisa Schubert, Nana Ehrsam, Thorsten Müller – Klarinette | Jürgen Kupke – Klarinette & Leitung | Martin Supper – Klangregie


Im Zentrum des Raums steht ein achtseitiger Lautsprecher. Darum herum gruppieren sich die acht Klarinettist:innen des Kreuzberger Klarinettenkollektivs. Für diesen besonderen Klangkörper entwickelte Martin Supper huit (UA), ein Dialog des klanglich extrem homogenen Ensembles mit sich selbst, der Akustik des Raumes und der acht Abstrahlrichtungen des Lautsprechers. Das Kreuzberger Klarinettenkollektivs ist ein Mix aus Profimusiker:innen sowie derzeitigen und ehemaligen Schüler:innen der Klarinettenklassen von Jürgen Kupke an den Musikschulen Friedrichshain-Kreuzberg und Neukölln.



+++ 2G-Veranstaltung (Zutritt nur für Geimpfte und Genesene) +++