Kunstquartier Bethanien, Foyer & Studio 1

Sonntag 7.11., 19.00 Uhr

I am here … & Piano Valentines

Sirje Viise, Performance & Yoriko Ikeya, Klavier

  • Sirje Viise (UA)
  • Sidney Corbett (UA)

I am here …

Sirje Viise – Performance

Präsenz und Abwesenheit, Intimität und Öffentlichkeit. Nach langen Monaten der Corona-Abstinenz richtet sich der Blick wieder auf das Gegenüber und auf das Beziehungsgeflecht zwischen Künstler:in und Zuhörer:in. Die Sängerin Sirje Viise durchwandert Foyer und Konzertsaal. Ihre Stimme, Atem, Klänge sind aus verschiedenen Richtungen und von unterschiedlichen Orten zu hören. Lautsprecher übertragen sie in den Raum. Die Grenzen von Raum und Körper werden durchlässig. Fast beiläufig gleitet die Performance aus einer Live-Klanginstallation hinüber in ein situatives Musiktheater und wieder zurück.



Sirje Viise – Komposition & Performance | Ulrike Ruf – Konzept & Idee | Sabine Hilscher – Ausstattung | Justin Robinson – Klangregie

I am here … geht fließend über in das anschließende Klavier-Solo-Rezital:

Piano Valentines

Yoriko Ikeya – Klavier

Postkartens ins Jenseits – in den Piano Valentines versammelt der US-amerikanische Komponist Sidney Corbett Klavierminiaturen, die im Andenken an für ihn wichtige Menschen entstanden. Das dritte Buch dieser Valentines wird an diesem Abend von der Pianistin
Yoriko Ikeya uraufgeführt. Es eröffnet den Blick auf ein Kaleidoskop ganz unterschiedlicher Frauen unserer Zeit: von der uruguayischen Dichterin Delmira Agustini über die US-amerikanische Richterin Ruth Bader Ginsburg, die russische Journalistin Anna Stepanovna Politkovskaya, die deutsche Choreographin Pina Bausch bis hin zur Mutter des Komponisten.

Programm

  • Sidney Corbett
    Piano Valentines Book I (Auszüge)(1988–2000)
    für Klavier
    Nr. 1 aria (1988)
    Nr. 4 Taos Ladder (in memoriam Georgia O’Keefe) (1997)

  • Piano Valentines Book II (Auszüge)(2005–2010)
    für Klavier
    Nr. 13 Die Liebe der Steine (in memoriam Heiner Müller) (2008)
    Nr. 14 Dignity died in Detroit (in memoriam Rosa Parks) (2009)
  • Leonie Reineke im Gespräch mit dem Komponisten Sidney Corbet.
  • Sidney Corbett
    Piano Valentines Book IIIUA(2013–2020)
    für Klavier
    Nr. 16 Rachel (in memoriam Carol Joy) (2013)
    Nr. 17 in memoriam Pina Bausch (2017)
    Nr. 18 in memoriam Anna Stepanovna Politkovskaya (2018)
    Nr. 19 Vox Legis (in memoriam Ruth Bader Ginsburg) (2020)
    Nr. 20 '… bear the flight in mind' (in memoriam Forugh Farrokhzad) (2020)
    Nr. 21 in memoriam Delmira Agustini (2020)

Yoriko Ikeya – Klavier