Klangwerkstatt Berlin

Festival für Neue Musik


8. bis 17. November 2019

Freitag 8.11.
doubles_anchor
20.00 Uhr Kunstquartier Bethanien

Doubles

Ensemble RADAR

  • Zum Einlass: Ensemble RADAR PublicViewing (2019) Klang-Video-Installation
  • Michael Beil Along (2010) for electric guitar & live av or fixed av
  • Simon Steen-Andersen Difficulties Putting it Into Practice (prior In Her Frown) (2007) for 2 or 4 amplified performers
  • Sascha Lino Lemke aKKORDeONoff (2014) für einen Pianisten, Mundharmonika, Zylinder & A/V-Elektronik
  • Zur Pause: Ensemble RADAR PublicViewing (2019) Klang-Video-Installation
  • Pierre Boulez Dialogue de l’ombre double (1985) Adaptation für Saxophon[e]
  • Sigle initial (chuchoté, hâtif, mystérieux)
  • Strophe I (assez vif, flexible, fluide)
  • Transitoire I/II
  • Strophe II (assez modéré, calme, flottant)
  • Transitoire II/III
  • Strophe III (très lent)
  • Transitoire III/IV
  • Strophe IV (très rapide)
  • Transitoire IV/V
  • Strophe V (vif, rigide)
  • Transitoire V/VI
  • Strophe VI
  • Sigle final (très rapide, agité, mais murmuré)
  • Ensemble RADAR Waves & Particles #1
  • Misha Cvijovic Penumbra (2018) für Saxophon, Schlagzeug, E-Gitarre, Klavier, Akkordeon & Kontrabass
  • Alexander Schubert HELLO (2014) for flexible group of instruments, live-electronics and video

Ensemble RADAR Martin Posegga – Saxophon | Johannes Öllinger – Gitarre | Felix Kroll – Akkordeon | Ninon Gloger – Klavier | John Eckhardt – Bass | Jonathan Shapiro – Schlagzeug | Sascha Lino Lemke – Elektronik

Samstag 9.11.
open_space_1_anchor
16.00 Uhr Kunstquartier Bethanien

In a large, open space 1

ensemble multiphon & Ensemble Progress & Profimusiker

  • James Tenney In a large, open space within which the audience is able to move freely; for any 12 or more sustaining instruments (1994) 1. Version

ensemble multiphon & Ensemble Progress & Festivalensemble Milena Weller, Irma Schuster, Blanca Menning – Blockflöten | Marianne Gudowius – Querflöte | Freddi Börnchen – Oboe | Alexa Renger, Elo Masing – Violine | Marie Takahashi – Viola | Niklas Seidel – Violoncello | Jeanne Artemis Strieder – E-Bass | Stefan Streich – Sinustongenerator | Sylvia Hinz – Blockflöten, Leitung

sideshow_anchor
20.00 Uhr Kunstquartier Bethanien

Sideshow

ensemble mosaik

  • Steven Kazuo Takasugi Sideshow (2009-2015) Musiktheater für verstärktes Oktett und Zuspiel in fünf Sätzen, Text: Karl Kraus
  • Teil I: „Die Schicksale von Halluzinationen“
  • 1. Satz: „Der Mann, der nicht aufhören konnte zu lachen“
  • 2. Satz: „Sodom am Meer“ oder „Schimmel in einem Innenraum der ewigen Wieder-kehr des Gleichen“
  • Teil II: „Schwere Zeiten und ein glücklicher Ausgang“ oder „Ein Selbstzerstörungs-labor“
  • 3. Satz: „Stromtod eines Elefanten“
  • 4. Satz: „Ein chirurgisches Verfahren: Der menschliche Fisch“
  • 5. Satz: „Trauerwinde“ und „Paradekleider“

ensemble mosaik Bettina Junge – Flöte | Christian Vogel – Klarinette | Martin Losert – Saxofon | Niklas Seidl – Solo sprechender Schlagzeuger | Ernst Surberg – Klavier | Chatschatur Kanajan – Violine | Karen Lorenz – Viola | Mathis Mayr – Cello | Arne Vierck – Klangregie
Regie Christian Kesten

Sonntag 10.11
experimentierfalten_anchor
11.00 Uhr Kunstquartier Bethanien

Experimentierfalten-Mixturen

Feelharmonie Rheinsberg & Kammermusikklasse Gerhard Scherer-Rügert

  • Georg Katzer SaitenZungenSpiel (1992) für Violine und Akkordeon
  • Rainer Rubbert Magische Duette (1995) für Klavier und Akkordeon
  • Seppo Pohjola Gimla (1993) für Klavier und Akkordeon
  • Georg Katzer La scuola dell' ascolto V (2018) für Flöte, Saxophon, Trompete, Violine, Schlagzeug, Klavier und Akkordeon
  • Caroline Lizotte Suite galactique op. 39 (2000) für Harfe
  • Helmut Barbe Suite Nr. 2 (2019 UA) für Saxophon und Akkordeon
  • Gerhard Scherer Neues Werk (2019 UA) für Posaune und Akkordeon
  • Feelharmonie Zwei neue Werke (2019 UA) für Orchester

Feelharmonie Rheinsberg & Kammermusikklasse Gerhard Scherer-Rügert Noga Baake, Maxine Bell, Philipp Bergold, Rinah Diesner, Raphael Kopp, Annika Li, Emilie Roy, Isabel Sava, Nino Scuteri, Hugo Thierbach – Akkordeon | Malin Sieberns – Flöte | Julia Grünbaum – Harfe | Yujin Kim, Chika Matsuhisa, Ben Xie – Klavier | Antonio Rivero – Percussion | Anton Rügert – Posaune | Sebastian Lange, Roderick Bell – Saxophon | Katarina Vowinkel – Trompete | Maxim Bergeron, Susanne Zapf – Violine | Gerhard Scherer-Rügert – Leitung

tafelmusik_0_anchor
12.30 Uhr Kunstquartier Bethanien

Tafelmusik – Auftakt

Ensemble JungeMusik

Auftakt der Reihe von täglichen Mittagskonzerten mit Imbiss und musikalischen Überraschungen.

  • Matthias Jann waves (2018) für Bassklarinette und Bassposaune mit Live-Video und Live-Elektronik

Ensemble JungeMusik Matthias Jann – Posaune | Joshua Löhrer – Bassklarinette

spiel_sachen_anchor
14.00 Uhr Kunstquartier Bethanien

Spiel-Sachen

AllesClar, JungeMusik & ensemble klimax

  • Jialu Xang Drei Momente (2019) für Posaune und Bassklarinette
  • Samuel Johnstone Duo in divisi (2019 UA) für Posaune und Bassklarinette

Ensemble JungeMusik Matthias Jann – Posaune | Joshua Löhrer – Bassklarinette

  • Helmut Zapf Neues Werk (2019 UA) für 6 B-Klarinetten und Bassklarinette
  • Hermann Keller 2 Szenen für Solo-Klarinette Szene 1 (1981)
  • Hermann Keller Animalische Stimmen (2001) für Klarinetten-Trio
  • Peter Weirauch Drei Sätze 3. Satz (2008) für 4 Klarinetten
  • Ines Koob Zwei Grüne Turnschuh (2015) für zwei Klarinetten
  • 1. Laufen
  • 2. Warten
  • 3. Tanzen
  • Stefan Streich Entrée (2018) für 8 B-Klarinetten im Kreis
  • Peter Weirauch Zwei Miniaturen (2006) für Klarinette und Akkordeon
  • Jarek Löhning und Jürgen Kupke Improvisation für Hermann (2019 UA) für Klarinette und Klavier

Klarinettenensemble AllesClar der Musikschule Friedrichshain-Kreuzberg Eva Kroll, Luisa Freund, Jarek Löhning, Jürgen Kupke, Alexander Nikolai, Jette Santarius, Nana Ehrsam, Thorsten Müller, Lea Wehde, Ines Koob – Klarinetten | Laurencio Zelada-Erlen – Akkordeon | Jürgen Kupke – musikalische Leitung

  • Maya Shenfeld PLASTIK (2019 UA) für Jugendchor und Live-Elektronik, Lyrics: Richard Frater
    Kompositionsauftrag der Klangwerkstatt Berlin

Jugendchor ensemble klimax der Musikschule Friedrichshain-Kreuzberg Maya Shenfeld – Konzeptentwicklung, Komposition, Live-Elektronik | Ann-Kristin Mayr – Konzeptentwicklung, musikalische Leitung | Richard Frater – Lyrics | Omri Livne – Live Visuals

Jialu Xang und Samuel Johnstone komponierten ihre Stücke im Rahmen der Studienvorbereitung an der Musikschule Neukölln bei Helmut Zapf.

perspective_anchor
20.00 Uhr Kunstquartier Bethanien

PER:SPECTIVE

Ensemble LUX:NM

  • Annesley Black scrap (2019) für Saxophon, Posaune, Klavier, Akkordeon, Violoncello, Live-Elektronik
  • Sebastian Stier Die Tatsache des Käfigs (2019 UA) für Altsaxophon, Posaune, Klavier, Akkordeon und Violoncello - Kompositionsauftrag der Edition Juliane Klein gefördert durch die Ernst von Siemens Musikstiftung
  • Dustin Zorn Lagny (2019 UA) für Tenorsaxophon, Posaune, Klavier, Akkordeon und Violoncello - Kompositionsauftrag der Klangwerkstatt Berlin
  • Yair Klartag Goo-prone (2017) für Saxophon, Posaune, Violoncello, Klavier, Akkordeon und Elektronik
  • Birke Bertelsmeier al di là (2017) für Saxophon, Posaune, Akkordeon, Violoncello und Elektronik

Ensemble LUX:NM Ruth Velten – Saxophone | Florian Juncker – Posaune | Silke Lange – Akkordeon | Vitaliy Kyianytsia – Klavier | Zoé Cartier – Violoncello | Martin Offik – Klangregie
Auftragswerke des Ensemble LUX:NM finanziert durch die Ernst von Siemens Musikstiftung.

Montag 11.11.
tafelmusik_1_anchor
12.30 Uhr Kunstquartier Bethanien

Tafelmusik – Musik und Imbiss zur Mittagszeit

Ensemble JungeMusik

  • Helmut Zapf Landschaft B – LUV und LEE (2018) für Klarinette / Bassklarinette (2x5')
  • Kaija Saariaho Duft (2012) für Klarinette solo (7')
  • Dessert nach Eins:
  • Helmut Oehring Philipp (1997/2003) für Bassklarinette solo (12')

Ensemble JungeMusik Sabina Matthus-Bébié – Klarinetten

Dienstag 12.11.
tafelmusik_2_anchor
12.30 Uhr Kunstquartier Bethanien

Tafelmusik – Musik und Imbiss zur Mittagszeit

Ensemble JungeMusik

  • Sujin Lee Neues Werk (2019 UA) für Viola und Klavier (5')
  • Helmut Zapf album novum amicorum (2014) für Saxophon und Klavier (7')
  • Dessert nach Eins:
  • Georg Katzer Dialog imaginär 6 (1994) für Saxophon solo und Zuspiel (13')

Ensemble JungeMusik Sebastian Lange – Saxophone | Mike Flemming – Viola | Zhifeng Hu – Klavier

Mittwoch 13.11.
tafelmusik_3_anchor
12.30 Uhr Kunstquartier Bethanien

Tafelmusik – Musik und Imbiss zur Mittagszeit

Ensemble JungeMusik

  • Anton Safronov Das Rübchen (2019 UA) (4')
  • Dong-Myung Kim SUM (2015) (5')
  • Alexandra Filonenko Schattenspiel (2011) (7')
  • Dessert nach Eins:
  • Helmut Zapf Rondo Concertante (2018) (10')

Ensemble JungeMusik Roman Yusipey – Akkordeon

Donnerstag 14.11.
tafelmusik_4_anchor
12.30 Uhr Kunstquartier Bethanien

Tafelmusik – Musik und Imbiss zur Mittagszeit

Ensemble JungeMusik

  • Hermann Keller Sonatine 2. Satz „Die Zeit“ (2016) für Violoncello solo (4')
  • Andreas Staffel Feuerzungen (2017/18) für Flöte solo (8')
  • Dessert nach Eins:
  • Felix Kruse Musik zu Lyonel Feiningers „Stiller Tag am Meer III“ (2019 UA) für Flöte, Violoncello und Klavier (8')

Ensemble JungeMusik Erik Drescher – Flöte | Isabelle Klemt – Violoncello | Zhifeng Hu – Klavier

Freitag 15.11.
tafelmusik_5_anchor
12.30 Uhr Kunstquartier Bethanien

Tafelmusik – Musik und Imbiss zur Mittagszeit

Ensemble JungeMusik

  • Jacek Domagała Signal (2019) für Horn solo (6')
  • Peter Köszeghy Kelch (2019) für Akkordeon und Klavier (7')
  • Dessert nach Eins:
  • Michael Hirsch mit einem gewissen Pathos (2007 UA) für Akkordeon und Klavier (12')

Ensemble JungeMusik Christine Paté – Akkordeon | Samuel Stoll – Horn | Zhifeng Hu – Klavier

zeit_anchor
20.00 Uhr Kunstquartier Bethanien

In der Zeit und aus der Zeit

Minguet Quartett

  • Gottfried Michael König Streichquartett 1959
  • Stefan Streich Moment & Zustand 1 (2016) und Gehen (2015) für Streichquartett
  • Wolfgang Rihm Geste zu Vedova (2015) für Streichquartett (dem Minguet Quartett gewidmet)
  • ***
  • Franco Evangelisti Aleatorio (1959) per quartetto d'archi
  • Gerhard Stäbler – – ] erzählen … (2018/19) Ein panoptisches Streichquartett
  • Brian Ferneyhough Silentium (2013) for String Quartet

Minguet Quartett Ulrich Isfort, Annette Reisinger – Violinen | Aroa Sorin – Viola | Matthias Diener – Violoncello

Samstag 16.11
open_space_2_anchor
16.00 Uhr Kunstquartier Bethanien

In a large, open space 2

ensemble multiphon & Ensemble Progress & Profimusiker

  • James Tenney In a large, open space within which the audience is able to move freely; for any 12 or more sustaining instruments (1994) 2. Version

ensemble multiphon & Ensemble Progress & Festivalensemble Milena Weller, Irma Schuster, Blanca Menning – Blockflöten | Marianne Gudowius – Querflöte | Freddi Börnchen – Oboe | Alexa Renger, Elo Masing – Violine | Marie Takahashi – Viola | Niklas Seidel – Violoncello | Jeanne Artemis Strieder – E-Bass | Stefan Streich – Sinustongenerator | Sylvia Hinz – Blockflöten, Leitung

polonaise_anchor
19.00 Uhr Kunstquartier Bethanien

Polonaise

Ensemble Adapter

  • Jacek Sotomski Pepe is Pepe is Pepe (2017) for flute, clarinet, harp, sampler and video
  • Piotr Peszat Untitled Folder (2017) for flute, clarinet, harp, vibraphone and tape
  • Mikołaj Laskowski Safe&Sound® (2017/18 UA) for alto/bass flute, bass clarinet, harp, percussion, electronics and video
  • Piotr Bednarczyk Overload (2019 UA) for flute, clarinet, harp, percussion, electronics and video
  • Nina Fukoka Still Life #31 (2019 UA) for flute, clarinet, harp, percussion, electronics and video

Ensemble Adapter Kristjana Helgadóttir – Flöten | Ingólfur Vilhjálmsson – Klarinetten | Gunnhildur Einarsdóttir – Harfe | Matthias Engler – Schlagzeug
Released in collaboration with the Adam Mickiewicz Institute as part of the Polska Music programme.

michael_maierhof_anchor
21.00 Uhr Kunstquartier Bethanien

splittings + cuts – Portraitkonzert Michael Maierhof

Erik Drescher Flöte solo

  • Michael Maierhof splitting 29.1 (2007/09) für Flöte, verstärktem mitschwingendem System und Zuspielung
  • Michael Maierhof splitting 34 (2013-15) Film (aus “Once upon a Time in America")
  • Michael Maierhof splitting 39 (2012) für Glissandoflöte, verstärkte Mundstückverlängerung und Zuspielung
  • Michael Maierhof splitting 34.1 (2018) Film (aus “Cold Sweat”)
  • Michael Maierhof splitting 17 (2002/2003) für Flöte (auch Piccolo), Zuspielung
  • Michael Maierhof splitting 34.2 (2018) Film (aus “Snow White”)
  • Michael Maierhof splitting 51.1 (2018 UA) für Glissandoflöte und Zuspielung

Erik Drescher – Flöte, Glissandoflöte | Malte Giesen – Film- & Klangtechnik | Sebastian Schottke – Klangtechnik | Michael Maierhof – Klangregie

Sonntag 17.11.
distanz_anchor
11.00 Uhr Kunstquartier Bethanien

Distanz

Freie Jugendorchesterschule Berlin

  • Christian Stimming Die Frösche (2019 UA) für Nachwuchsorchester auf ein Gedicht von Johann Wolfgang von Goethe
  • Willem Wander van Nieuwkerk Kadanza (1989) für Blockflötentrio
  • John Cage Variations I (1958) für variables Ensemble
  • Jobst Liebrecht arpa, assistentes y atriles (2016/17) für Solo-Harfe, Geräuschchor und 5 Gruppen an klappbaren Notenständern
  • Jobst Liebrecht Sinfonie Nr. 2 / Concertante (2018) für Solo-Violine und Orchester

Freien Jugendorchesterschule Berlin Nachwuchsorchester und Jugendsinfonieorchester und Gäste | Marjolaine Locher – Violine | Jobst Liebrecht – Leitung | Kleiner Blockflötenchor und Blockflötentrio Emma Schollendorf, Lotta Schütte, Julian Amadeus Gransee | Martina Feldmann – Leitung

laut_luise_anchor
14.00 Uhr Kunstquartier Bethanien

Laut und Luise

Ensemble Compas & Erik Rosenius

  • Howard Skempton senza licenza (1974), Toccata (1987), Beginner (1983) für Klavier
  • Oskar Molzahn (10 Jahre) blüh (2019)
  • John Cage 6 Melodies Nr. 1 (1950) für Violine und Klavier
  • Tosja Weiß (13 Jahre) schreiefenstern (2019)
  • John Cage 6 Melodies Nr. 2 (1950) für Violine und Klavier
  • Lion Rückert (12 Jahre) ruttl znop (2019)
  • John Cage 6 Melodies Nr. 3 (1950) für Violine und Klavier
  • Hannah Höffer (12 Jahre) bist eulen (2019)
  • John Cage 6 Melodies Nr. 4 (1950) für Violine und Klavier
  • Irina Finke (13 Jahre) amsterdam (2019)
  • John Cage 6 Melodies Nr. 5 (1950) für Violine und Klavier
  • Theodor Plümpe (12 Jahre) ein schneebild (2019)
  • Olivier Messiaen Le merle noir (1952) für Flöte und Klavier
  • Xenia Gehler (10 Jahre) etüde in f (2019)
  • John Cage 6 Melodies Nr. 6 (1950) für Violine und Klavier
  • Oskar Molzahn (10 Jahre) la zeechn u bapp (2019)
  • Jobst Liebrecht 3 mal Fontane (2019 UA) für Bass und Klavier
  • Howard Skempton Lullaby (1983) für Klarinette und Violoncello
  • Jobst Liebrecht 3 choräle: schatten, aura und arpeggio (2015) für Klavier

Erik Rosenius Bassbariton Ensemble Compas Malin Sieberns – Flöte | Aaron Schilling – Klarinette | Antje Förster – Fagott | Zhifeng Hu – Klavier | Josefine Andronic – Violine | Lina-Marie Däunert – Viola | Maximilian Maudrich – Violoncello | Jobst Liebrecht – Leitung
Alle Kompositionen der Kinder sind für Bassbariton, Klarinette, Fagott, Violine, Viola und Violoncello und vertonen Gedichte aus dem Band „Laut und Luise“ von Ernst Jandl. Die Stücke entstanden im Winter 2018/2019 im Rahmen einer Kompositionswerkstatt für Kinder an der Staatsoper Berlin unter der Anleitung von Jobst Liebrecht und Luisa Splett.

ornament_anchor
20.00 Uhr Villa Elisabeth (Premiere 16.11.)

Ornament (UA)

FrauVonDa//storytelling in music


  • Ornament (2019 UA) Deutsch-iranisches Musiktheater

FrauVonDa//storytelling in music Claudia van Hasselt & Lotte Greschik – künstlerische Leitung | Reza Behboudi – Schauspiel | Mahbobeh Golzari & Claudia van Hasselt – Gesang | Valentina Bellanova – Ney/Flöten | Farhang Moshtagh – Kamantsche | Rouzbeh Motia – Santur | Adrienn Illés – Clavichord | Arne Sanders & Amen Feizabadi – Komposition | Amir Hassan Cheheltan & Michaela Vieser – Libretto | Nicolas Wiese – Projektionen | Marianne Heide – Kostüme | Johann Günther/backlash music – recording in process | Lotte Greschik – Regie




Förderer und Unterstützer
Senatsverwaltung für Kultur und Europa des Landes Berlin
Musikschule Friedrichshain-Kreuzberg
Freie Jugendorchesterschule Berlin
Ernst von Siemens Musikstiftung
Polska Music – Adam Mickiewicz Institute

Medienpartner
rbb Kultur
taz – die tageszeitung
neues deutschland – Sozialistische Tageszeitung
digital in berlin
field notes- - Zeitgenössische Musik in Berlin